Yoga

So verstehe ich Yoga!

Wir haben unsere eigenen Körpererfahrungen auf verschiedensten Ebenen.

In einer Yoga-Session begegnen wir uns.

Im gemeinsamen TUN entsteht Neues.

Dazu braucht es ZEIT — BEWEGUNG — RAUM.

Je freier wir beim Üben werden, um so mehr kann ein

erfrischendes Spiel — ein Tanz mit den Elementen — entstehen.

Möglichkeiten zeigen sich.

In unserer Kreativität erfahren wir die Verbundenheit mit anderen Menschen,

dem Raum und der eigenen Stimmung.

Deshalb entwickelt sich eine Yoga-Session immer etwas anders.

Die Grundbausteine bleiben bestehen: Innere Ruhe, den Atem spürbar erleben, die Muskeln stärken,
unsere Beweglichkeit verbessern – Freude und Lust am Tun erleben!

Dieses inspirierende Erlebnis ist ein Glücksmoment.

Meine langjährige Erfahrung im Unterrichten mit unterschiedlichsten Menschen erlaubt

das schöpferische Zusammenspiel aller!

In jeder Yoga-Stunde begegnen wir uns und den Anderen…

Eine Probestunde ist jederzeit möglich!